Reflexintegration

Reflexintegration ist ein Bewegungsprogramm für Kinder und Jugendliche mit Lern- und Verhaltensproblemen in der Schule und im Alltag. Reflexintegration ist vergleichbar mit einer Gymnastik ohne Geräte.

Mache einen Check mit meinem Online Reflexionsintegrations Fragebogen.

Unmittelbar danach erhälst du eine individuelle Auswertung für dein Kind. Mit dem Fragebogen gleicht man eine Vielzahl von erforschten Symptomen ab, die auf die Aktivität von frühkindlichen Reflexen hindeuten können.

Dieser Check ist in 11 Bereiche unterteilt und umfasst 105 Fragen rund um die Entwicklung deines Kindes. Du erfährst wieviele Indikatoren auf aktive Reflexe bei deinem Kind hindeuten und welche frühkindlichen Reflexe möglicherweise noch aktiv sind. Auf Wunsch sende ich dir die Auswertung per E-Mail zu.

 

Dein Kind leidet darunter, dass es sich anders als andere Kinder fühlt?

Dein Kind:

  • ist sehr oft traurig
  • fühlt sich falsch
  • fühlt sich ausgegrenzt
  • ist häufig aggressiv**
  • kann seine Gefühle nicht kontrollieren

.

Dein Kind ist ein helles Köpfchen, kann aber einfach nicht das Potential entfalten, das in ihm steckt?

Dein Kind:

  • lässt sich leicht ablenken
  • kann sich schlecht fokussieren
  • liest und schreibt ungern
  • besitzt eine verkrampfte Stifthaltung
  • ist oft unstrukturiert

Bewegt sich dein Kind auffällig anders als andere Kinder?

Dein Kind:

  • ist oft ungeschickt und sehr schusselig
  • besitzt eine schlechte Feinmotorik (Augenakkomodation)
  • hat eine schlechte Auge-Hand-Koordination
  • macht stakelige Bewegungen
  • hat eine ungewöhnliche Sitzhaltung und schlechte Körperhaltung

Du bist von Ärzten und Lehrern überrollt und bist ratlos, weil niemand wirklich helfen kann?

  • Du fühlst dich als Mutter hilflos, bedrängt und bist ratlos?
  • Weder Arzt noch Ergotherapeut konnten zufriedenstellend helfen?
  • Du möchtest eine Alternative zur Medikation ausprobieren?
  • Dein Kind wird von Pädagogen als „anders“ beurteilt, doch das ist nicht greifbar?

das spricht dafür

Haben sich frühkindlichen Reflexe nicht zurückgebildet, so muss ein Kind in der Schule versuchen, diese z.B beim Schreiben willentlich unter Kontrolle zu halten. Diese unbewusste Anstrengung strengt das Gehirn an und kostet viel Energie. So kommt es, dass betroffene Kinder viel schneller ermüden als andere und viele Dinge in der Schule als anstrengend empfinden, woraus Unlust und mangelnde Motivation entstehen.

Aus unserer Erfahrung kommen Kinder in ein Reflexintegrationstraining mit folgenden Themen: 

  • Fehlendes flüssiges Lesen, Schreiben und Rechnen (Hilfe bei LRS Symptomen)
  • Unkonzentriertheit (Hilfe bei ADHS)
  • Körperliche Unruhe,
  • Schlechte Körperkoordination,
  • Fein- und / oder grobmotorische Schwächen 

Wie kann ich das Training mit meinem Kind durchführen?

Vereinbare jetzt einen Termin

Lerncoaching_junge

Schritt 4

Abschlussgespräch

Ist der Coaching Prozess beendet, hole ich dich zu einem Vieraugengespräch oder einem gemeinsamen Gespräch mit deinem Kind dazu. Wir schauen uns an, ob die Ziele erreicht worden sind und worauf dein Kind stolz sein kann. Des Weiteren erhältst du Anregungen von mir, wie du dein Kind in Zukunft in schwierigen Situationen eigenständig unterstützen kannst. Selbstverständlich bekommst du die Gelegenheit noch alle offenen Fragen mit mir zu klären.

Resultate

Diese Resultate kannst du erwarten

  • Bessere Leistungen in der Schule oder Ausbildung
  • Mehr Zeit für Hobbys
  • Harmonie in der Familie
  • Weniger Stress bei den Hausaufgaben und Spaß am Lernen
  • stärkeres Selbstbewusstsein und dadurch bessere Zukunftsplanung
  • Verbesserung und mehr Lebensqualität
  • Motivations- und Konzentrationssteigerung auch bei ADHS
  • Nachhaltigkeit und mentale Freiheit

    Jetzt kostenloses Erstgespräch vereinbaren!